Donnerstag , 2. Juli 2020
Luxus und Autarkie - Camping im Winter
Bild: obs/FRANKIA-GP GmbH/Thomas Koehler

Luxus und Autarkie – Camping im Winter

Luxus und Autarkie – Camping im Winter

Wenn Camping im Winter, dann mit dem FRANKIA PLATIN

Luxus und Autarkie – Camping im Winter : Einzigartige Technik, außergewöhnliche Unabhängigkeit, maximaler Wohnkomfort – mit diesen Superlativen lebt und reist man im FRANKIA PLATIN. Denn der Luxusliner setzt auf Vollausstattung in Serie sowie ein maßgeschneidertes Technik-Paket, das Autarkie nicht nur verspricht sondern auf einzigartige Weise auch umsetzt. Das Ganze verbunden mit der starken Basis des Sprinters von Mercedes-Benz macht den FRANKIA PLATIN zum perfekten Begleiter zu jeder Jahreszeit.

Jetzt NEU – FRANKIA PLATIN mit edler Rundsitzgruppe

Die Erfolgsgeschichte des FRANKIA PLATIN schreibt der renommierte Wohnmobilhersteller seit nunmehr sieben Jahren. Und sie geht weiter: Im Modelljahr 2020 Jahr bieten sechs Grundrisse in zwei Längen für hohe Ansprüche genau das Richtige. Neben den Varianten mit getrennten Betten und Queensbett können Reisende jetzt die beliebte FRANKIA Rundsitzgruppe in den Luxuslinern I 8400 PLUS PLATIN und I 7900 PLUS PLATIN genießen – letzterer optional auch mit zusätzlichem Heck-Hubbett.

Den FRANKIA PLATIN live erleben?

Können Interessierte jetzt von 11. bis 19. Januar auf der CMT in Stuttgart – Halle 3, Stand 3B54 und 3B72. Oder direkt bei einem der 20 FRANKIA Handelspartner deutschlandweit: https://bit.ly/2RHkgsS

Technik, die unabhängig macht

Der FRANKIA PLATIN setzt auf höchste Verarbeitungsqualität „made in Germany“, Premium-Wohnkomfort und Vollausstattung in Serie: dazu gehört auch maßgeschneiderte Technik. „Erfahrene Wohnmobilfahrer wollen sich auf ihre Technik verlassen können. Und dazu müssen die einzelnen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sein. Die Lösung: Ein innovatives Paket, das dafür sorgt, dass Reisemobilisten lange autark unterwegs sein können“, so Konstantin Döhler, Director Sales & Marketing der FRANKIA-GP GmbH. Der FRANKIA PLATIN verfügt u. a. über zwei Hochleistungsbatterien mit LiFePO4-Technologie. Die zwei 110 AH Lithium-Batterien gibt es in dieser Klasse serienmäßig verbaut so nur bei FRANKIA. Der CAC-Computer-Automatik-Lader lädt beide Batterien schnell wieder auf. Mit der Hybrid-Steuerelektronik ist es sogar ab Werk möglich, eine Brennstoffzelle ohne großen Aufwand nachzurüsten. Der Sinus-Wechselrichter arbeitet mit 1.700 Watt Dauerleistung und ist darauf ausgelegt, dass sich auch 230-V-Verbraucher ohne Einschränkungen nutzen lassen.

Der Winterurlaub kann losgehen

Schneegestöber, eisige Temperaturen, Matschpisten: Für die einen ist es Schmuddelwetter, für Fahrer des FRANKIA PLATIN ideales Reisewetter. Den hier beginnt optimaler Komfort bereits bei der Außenhaut – der innovative Wand- und Bodenaufbau ist serienmäßig mit 11 Jahren Dichtigkeitsgarantie ausgestattet und garantiert ein optimales Raumklima, dient als Schall- und Geräuschschutz und bietet eine ausgezeichnete thermische Isolierung. In Kombination mit der widerstandsfähigen GFK-Außenhaut ist so jedes FRANKIA Wohnmobil selbst bei Schnee bestens für ausgiebige Urlaube gerüstet. Für wohlige Wärme im Innenraum sorgt die serienmäßig verbaute Warmwasserheizung Alde Compact 3020 HE. „Mit der Alde Compact können sich unsere Kunden auf eine gleichmäßige Wärmeverteilung verlassen – bei einer angenehm geräuscharmen Heizsystematik“, so Günther Bisani, Leiter Produktion bei FRANKIA. „Ein weiteres Plus: Dank des im FRANKIA PLATIN serienmäßig verbauten Wärmetauschers, kann die Wärmeenergie des Motors im Heizungssystem genutzt werden. Umgekehrt kann dieses wiederum in Zusammenarbeit mit dem Wärmetauscher den Motor vorwärmen und Kaltstarts können vermieden werden.“ Der Fußbodenheizungseffekt des durchgängig beheizten FRANKIA Doppelbodens und der bis zu 270 Liter umfassende Frischwassertank sind im Winter ebenfalls ein wertvolles Komfort-Plus.

Mehr als genug Platz für das Winterequipment – FRANKIA Stauraumsystem

Im durchgängig beheizten, stufenlosen FRANKIA Doppelboden und in der bis zu 1,24 m hohen Heckgarage können Reisemobilisten alles unterbringen, was sie für ihre Winterreise brauchen. Praktisch: Der Noppenbelag sorgt dafür, dass im „Keller“ nichts verrutscht. Typisch FRANKIA wird auch hier auf die Bedürfnisse der Kunden gezielt eingegangen: „Gerade bei klirrender Kälte wollen Reisende nicht ständig aus ihrem Innenraum treten müssen, um Zugriff zum Doppelboden zu haben. Deshalb sind Teile des Stauraums im Doppelboden auch jederzeit von innen aus erreichbar“, so Marco Steinlein, technischer Leiter bei FRANKIA.

Mit Sicherheit besonders, vor allem auf der Straße

Eis, überfrierende Nässe, schneebedeckte Straßen: Zentrales Thema für Winterurlauber ist die Fahrsicherheit. Mit der kraftvollen Basis des Mercedes-Benz-Sprinters (190-PS-Motor, 7-Gang-Automatik, Tempomat) sind Fahrer des FRANKIA PLATIN auch bei widrigen Straßenverhältnissen sehr gut gerüstet. Vor allem der traktionsstarke Heckantrieb bietet ausgezeichneten Grip und optimalen Antrieb in winterlichem Gelände. Der FRANKIA PLATIN überzeugt zudem durch zahlreiche Assistenzsysteme, die die Fahrsicherheit optimieren, wie Anti-Blockiersystem, Antriebsschlupfregelung, elektronische Bremskraftverteilung, Electronic Stability Control, Hill Holder etc.

Mehr zum FRANKIA PLATIN: https://bit.ly/2RIpEf1

Die Welt des FRANKIA PLATIN erleben? Hier geht`s zum Video: https://bit.ly/2PCdYYy

Direkt den FRANKIA PLATIN Katalog bestellen: https://bit.ly/34aLt9Z

Auch mal checken

ACE Auto Club Europa - Ferientrend Wintercamping
Bild: ACE Auto Club Europa

ACE Auto Club Europa – Ferientrend Wintercamping

ACE Auto Club Europa – Ferientrend Wintercamping Stressfrei unterwegs mit Caravan und Wohnmobil ACE Auto …

Zur Werkzeugleiste springen